Insgesamt 10.000 Euro für den Wiederaufbau in Nepal dank des Rotary-Club Wetzlar

Der Rotary-Club Wetzlar organisierte zusammen mit 175 Schülern in der Statdhalle Wetzlar das Musikkonzert "Goethe meets Liebig". Vom Gewinn wurden 7.000 Euro für die Himalayan Care Foundation zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag wurde durch die großzügigen Einzelspenden von Frau Dr. Bettina Hardtert, Ursula Kling sowie Robert Kling auf 10.000 Euro aufgerundet. Somit kann sichergestellt werden, dass die Wiederaufbaumaßnahmen nach dem schweren Erdbeben in Nepal fertiggestellt werden. In erster Linie wird das Geld für die Jogara Primary Scholl in Nele Bazaar verwendet. 

 

20170405_neleJogara5.jpg
20170405_neleJogara4.jpg20170405_neleJogara3.jpg20170405_neleJogara2.jpg20170405_neleJogara1.jpg

Himalaya Care Foundation

Vorstand:
Nikola Geiger
Verena Wilkesmann
Dr. Walter Staaden

Kontakt

Büro Leun: 
Falkenstr. 19
35638 Leun
06473 - 93 10 21

Büro München:
Dachauer Str. 182
80992 München
0177 - 43 00 307